Deutsche Bahn

Auf Dschungeltour im Zoo Halle


Ferienzeit ist Abenteuerzeit im Bergzoo, bei der keine Langweile aufkommt. Denn das abwechslungsreiche Programm und viele Überraschungen vor Regenwaldkulisse sorgen bei Klein und Groß für Abwechslung.

Der Zoo Halle https://zoo-halle.de/ verwandelt sich in den Sommerferien vom 6. Juli bis 11. August in einen dichten Dschungel und lädt mit verschiedenen Aktions- und Erlebnisflächen zum Urwaldabenteuer ein.

Ein Regenwaldpfad führt zu den Tierhäusern und lässt die Besucher unterwegs in die Flora und Fauna des Regenwaldes eintauchen. Visuelle und akustische Effekte sorgen zudem für ein eindrucksvolles und reales Regenwalderlebnis, ein Lianenwald darf durchklettert werden und eine beeindruckende Gewittersimulation schafft ein realistisches Tropengefühl.

Besucher können Löwen, Elefanten, Steinböcke, Malaysische Tiger und Schimpansen beobachten, auf Dschungel-Safari gehen und den Regenwald auf eigene Faust erkunden. Bei verschiedenen Mitmachaktionen gibt es viele Preise zu gewinnen.

Dazu bietet der Zoo Halle dank seiner einzigartigen Lage auf dem 130 Meter hohen Reilsberg einen beeindruckenden Ausblick über die Stadt Halle.

Attraktionen:

-    Regenwaldcamp: täglich von 11 bis 16 Uhr

-    Dschungelsafari: im Rahmen der regulären Öffnungszeiten

-    die größte Tropengewittersimulation in Deutschland

-    Lianenkletterwald 

-    geführte Expeditionen, dienstags und donnerstags, 11 Uhr

Die große Dschungelnacht am 3. August ist der krönende Höhepunkt der Regenwald-Abenteuertage, bei der das gesamte Zoogelände zur Bühne mit einem abwechslungsreichen Show- und Musikprogramm wird.

zoo-halle.de

Anreise: 
Mit den Nahverkehrszügen direkt bis Halle Zoo. Oder bis Halle Hbf und von dort mit der Straßenbahn 3 bis Haltestelle Zoo.