Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Das Bauhaus feiert Jubiläum

Vor 100 Jahren begann die Schaffenszeit der Bauhaus-Künstler. Obwohl die Kunstschule nur 14 Jahre bestand, hat sie doch erheblich Eindruck hinterlassen und wirkt bis heute. Dies wird 2019 mit Musik, Kunst, Theater, Ausstellungen und verschiedene Inszenierungen gezeigt.

Legendär und experimentell, aber auch aktueller und moderner denn je: 2019 feiert die Kunstschule mit Musik, Kunst, Theater und Ausstellungen das 100-jährige Gründungsjubiläum. 

1919 in Weimar entstanden, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus nur 14 Jahre. Wirkung, Einfluss sowie Formen- und Kunstsprache bestehen bis heute und damit gilt das Bauhaus als Heimat der klassischen Moderne.

Nicht nur in Weimar, Dessau, Magdeburg und Berlin, sondern an vielen weiteren Orten in ganz Deutschland wird 2019 an die Bauhaus-Künstler und die legendäre Kunstschule erinnert.

Termine in der Region – März 2019:

  • Halle, bis 12. Mai, Ausstellung „Die Stille im Lärm der Zeit – Marc, Macke, Nolde. Meisterwerke aus der Sammlung Ziegler“, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Donnerstag bis Dienstag, 10 bis 18 Uhr
    Anreise: Mit den Nahverkehrszügen bis Halle Hauptbahnhof, Straßenbahn Linie 7 bis Haltestelle „Moritzburgring", von dort kurzer Fußweg
    kunstmuseum-moritzburg.de
  • Magdeburg, 1. März bis 30. Juni, Ausstellung „Magdeburger Pilotenrakete. Himmelsstürmer, Visionäre und Erfinder“, Technikmuseum, Dienstag–Sonntag, 10 bis 16 Uhr
    Anreise: Mit den Nahverkehrszügen bis Magdeburg, Bahnhof Buckau, dann 10 Minuten Fußweg
    technikmuseum-magdeburg.de
  • Halle, 2. März, 11.15 Uhr, Stadtführungen im Rahmen des Weltgästeführertages, „Modehäuser und Konsumtempel: Halles Kaufhäuser der 20er Jahre“ und „Trafostation, Büro- und Wohnhaus: Multifunktionelle Architektur der 20er Jahre“, Stadtmuseum
    Anreise: Mit den Nahverkehrszügen bis Halle Hauptbahnhof, von dort mit der Straßenbahn bis Halle Marktplatz oder 15 Minuten Fußweg
    stadtmuseumhalle.de
  • Magdeburg, 8. März bis 16. Juni, Ausstellung „Reformstadt der Moderne. Magdeburg in den Zwanzigern“, Kulturhistorisches Museum Magdeburg
    Anreise: Mit den Nahverkehrszügen bis Magdeburg Hauptbahnhof, von dort 10 Minuten Fußweg
    khm-magdeburg.de
  • Magdeburg, 14. März, 19 Uhr, Vortrag „Geschichte der kommunalen Förderung und Verwaltung des Sports 1817 – 1933. Gemeinsame Vortragsreihe: Magdeburger Moderne der 1920er Jahre“, Stadtbibliothek
    Anreise: Mit den Nahverkehrszügen bis Magdeburg Hauptbahnhof, von dort mit der Straßenbahn 8 bis Haltestelle Opernhaus
    magdeburg-stadtbibliothek.de
  • Dessau, 20. bis 24. März, Internationales Themenfestival, „Festival Schule Fundamental“, Bauhausgebäude (Stiftung Bauhaus Dessau)
    Anreise: Mit den Nahverkehrszügen bis Dessau Hauptbahnhof, von dort 10 Minuten Fußweg
    bauhaus-dessau.de
  • Dessau, bis 21. April, Ausstellung „Lichtung Leipzig – Glasmalerei der Gegenwart von Leipziger Künstlern“, Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie, Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr
    Anreise: Mit den Nahverkehrszügen bis Dessau Hauptbahnhof, dann 10 Minuten Fußweg
    georgium.de

bauhaus100.de