Deutsche Bahn

Herbstferien und Halloween-Spektakel

Ein spannender Herbstausflug in die Savanne und gruselige Stunden in den Tagen um Halloween – der Bergzoo Halle empfängt seine Besucher im Oktober mit einem abwechslungsreichen Programm. 

In den Herbstferien können Besucher des Bergzoos Halle das Leben in der afrikanischen Savanne erkunden. Unter dem Motto „Savannen – endlose Weiten“ geht es bis 14. Oktober täglich auf eine spannende Zoo-Rallye, bei der die Teilnehmer tolle Preise gewinnen können. Die Rallye führt die kleinen und großen Entdecker durch die Steppen und Graslandschaften dieser Welt. Dabei erfahren die Besucher auf spielerische und anschauliche Weise mehr über diesen Lebensraum und die darin lebenden Tiere.

Wer sich lieber einer spannenden Führung anschließen will, der geht auf Savannen-Expedition. Zoo-Guides nehmen die Besucher mit in die weitläufige Anlage auf dem Reilsberg und berichten aus der ursprünglichen Heimat der jeweiligen Zootiere. Als Höhepunkt basteln die Besucher gemeinsam Beschäftigungsfutter und füttern die Tiere.

Ende Oktober verwandelt sich der Bergzoo Halle in einen Gruselzoo. „Der Berg spukt“ heißt es in den Tagen um Halloween. Die Besucher erwartet ein schaurig schönes Erlebnis, wenn spektakuläre Effekte sowie Geister und Hexen die Anlage verwandeln. Hunderte Kürbisse leuchten den Weg zu teils skurrilen Schaubildern mit jeder Menge unheimlicher Gestalten und Tiere.

Bei der großen Halloweennacht am 30. Oktober verzaubern Artisten mit Feuershow und Pyroeffekten die Zoobesucher.

Termine

  • bis 14. Oktober, Herbstferienprogramm „Savannen – endlose Weiten“, wechselnde Programmzeiten, Führungen, Aktionen
  • 4., 7., 9. und 11. Oktober, jeweils 11 Uhr, Erlebnisführung mit Fütterung eines Überraschungstieres
  • 25. bis 27. Oktober, 31. Oktober bis 3. November, 17 bis 21 Uhr, Gruselzoo – der Berg spukt!
  • 30. Oktober, 18 bis 22.30 Uhr, die große Halloween-Nacht für große und kleine Geister

Anreise: Mit den Nahverkehrszügen bis Halle Hbf, von dort mit der S-Bahn 3 bis Halle Zoo, dann 5 Minuten Fußweg.

zoo-halle.de